25.10.2016

Weekly update with breakfast goals...



Wochenupdate: Sonntag, mein Lieblingstag. Das ganze Wochenende bestand bei mir aus Sonntagsfeeling. Ich hab mehr geschlafen als dass ich wach war. Wie lange ich sowas schon nicht mehr hatte? Ich weiß es auch nicht. Es war sehr erholsam, aber ein wenig nervig auch, das ganze Wochenende verschlafen zu haben. Und: Sich müde schlafen kann man wohl!!

Montag morgen hab ich dann erstmal beim Helene Fischer VVK für 2018 zugeschlagen. Die Farbenspiel Tour 2015 war ja schon ziemlich gut. Wer hat eigentlich eingeführt, dass man nur 4 Tickets kaufen darf??? :D Immer teurer werden die ganz nebenbei scheinbar auch noch. :P
Am 27.10. kommt "Girl on the Train" ins Kino. Ein Film Genre, das ich mir gerne mal im Kino anschau. Hochmotiviert hab ich mir auch erst noch das Buch dazu gekauft, um es vor dem Filmstart unbedingt noch zu lesen. Ehm, ja, bisher hab ich ganze Zero Seiten gelesen. Das kommt davon, wenn man, wie ich, immer 3 Bücher parallel liest und nicht bei einem dazu kommt, es zu Ende zu lesen. Dafür hab ich am Wochenende tatsächlich mal wieder Fernseh geguckt. Und wieder mal festgestellt, dass für mehr als zum Einschlafen das Fernsehprogramm nicht zu gebrauchen ist. Hätte ich lieber mal das Buch gelesen... Wenn ich so gar nichts zu tun hab und alles Sinnvolle vor mir herschiebe, kann ich ganz besonders viel Zeit ganz besonders unnützlichen Dingen widmen, wie z.B. dem ästhetischen Anordnen der Müslizutaten in der Müslischüssel. I know, hört sich absolut unerotisch an. Deswegen nennen wir's Smoothiebowl, Cerealbowl, Breakfastbowl oder was auch immer euch schönes einfällt. Aber vergesst um Himmels Willen nicht das -bowl! Unsere Vorfahren würden sich wahrscheinlich im Grabe umdrehen, wenn die wüssten, dass wir im 21. Jahrhundert tatsächlich mal unser Essen so drapieren, dass es ganz besonders cheedo aussieht. Kann man nachvollziehen, ausprobiert habt ihr das aber auch schon, wir sind schließlich alle Herdentiere und niemand kommt vorbei am für die social networks gepimpten #breakiporn.
Die Base besteht übrigens aus N'oats Mohn-Vanille von mymuesli, dank einer ganz lieben Empfehlung gibt's kein anderes mehr bei mir.
Hab ich grad ernsthaft 10 Zeilen über mein Frühstück geschrieben? Ich mach da jetzt ne Serie draus, stellt euch drauf ein!









Kommentare:

  1. Ohh sieht das lecker aus <3

    Liebste Grüße
    Mai von SPARKLEANDSAND.com

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wie genial das alles aussieht - bitte einmal zu mir rüberschieben!
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen